Das Flüssigkeitsbeschwerdezentrum des Flüssigkeitsbehälters

DE102016104936A1 - Entleerungsventil für einen ...- Das Flüssigkeitsbeschwerdezentrum des Flüssigkeitsbehälters ,Je größer das Fassungsvermögen des Flüssigkeitsbehälter 1 ist, beispielsweise durch seine Länge und/oder Breite, umso mehr Flüssigkeit steht für den Spülschwall zur Verfügung, so dass bei der schlagartigen Freigabe der Ablauföffnung 2 der hydrostatische Druck innerhalb des Flüssigkeitsbehälters auf Höhe der Ablauföffnung 2 ...DE602004009640T2 - Flüssigkeitsaufsaugpipette, sowie ...DE602004009640D1 (de Inventor Takaaki Nagai Noriyoshi Yoshida Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.) Sysmex Corp Original Assignee Sysmex Corp Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal ...



Ultraschall-Flüssigkeitszerstäuber Ultrasonic Liquid Atomizer

tröpfchen - das Aerosol. Das Flüssig-keitsniveau von 50 mm ist mit einer Genauigkeit von 5 mm konstant zu halten. Dies kann z. B. durch einen Schwimmerschalter oder nach dem Überlaufprinzip geschehen. Die Menge des erzeugten Aerosols kann über eine externe Steuerspannung oder ein Potentiometer (nicht im Lieferumfang) verändert werden.

DE102007027571B3 - Be- und/oder Entladesystem und ...

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Be- und/oder Entladesystem sowie ein Verfahren zum Be- und/oder Entladen eines thermischen Energiespeichers mit einem Flüssigkeitsbehälter mit wenigstens einem Flüssigkeitszulauf und wenigstens einem Flüssigkeitsablauf, wobei der Flüssigkeitszulauf und/oder der Flüssigkeitsablauf wenigstens eine Flüssigkeitsleitung aufweist, die in einen radialen ...

Flüssigkeitsbehälter - SCHNEIDER ADOLF

Flüssigkeitsbehälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem Dichtelement (1c) in Richtung zur Entnahmeöffnung (8) ein Druckminderer angeordnet ist, der den Druck der entnommenen Flüssigkeit begrenzt, wobei insbesondere eine Begrenzung auf die Größenordnung des Restdruckes vorgenommen wird, bei dem das Dichtelement (1c ...

IVR-L 40/12-1 IVR-L 65/12-1 Tc IVR-L 65/20-2 Tc

Das Leeren des Flüssigkeitsbehälters dauert lang Der Ablassschlauch ist gequetscht oder verstopft. Den Ablassschlauch prüfen und ggf. rei-nigen. Kundendienst Kann die Störung nicht behoben werden, muss das Gerät vom Kundendienst über-prüft werden. Garantie

DE102016104936A1 - Entleerungsventil für einen ...

Je größer das Fassungsvermögen des Flüssigkeitsbehälter 1 ist, beispielsweise durch seine Länge und/oder Breite, umso mehr Flüssigkeit steht für den Spülschwall zur Verfügung, so dass bei der schlagartigen Freigabe der Ablauföffnung 2 der hydrostatische Druck innerhalb des Flüssigkeitsbehälters auf Höhe der Ablauföffnung 2 ...

Drinking flask has test-tube shaped container for tablets ...

5. Trinkflasche nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Röhrchen (7) konzentrisch zu der Trink- oder Ausgießöffnung (3) des Flüssigkeitsbehälters (1) angeordnet ist. 6. Trinkflasche nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch im Bereich der Trink- oder Ausgießöffnung (3) angeordnete Haltestege (14) zur Halterung des Röhrchen (7). 7.

DE102006058498A1 - Verfahren zur Herstellung eines ...

Das Herstellungsverfahren hat einen geringen Aufwand, erfüllt dabei gleichzeitig anspruchsvolle Anforderungen an die Stabilität des hergestellten Flüssigkeitsbehälters. Ein medizinischer Flüssigkeitsbehälter (1) aus flexiblem Kunststoffmaterial wird folgendermaßen hergestellt: Zunächst wird eine Kunststoffmasse aus einer heterogenen ...

DE602004009640T2 - Flüssigkeitsaufsaugpipette, sowie ...

DE602004009640D1 (de Inventor Takaaki Nagai Noriyoshi Yoshida Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.) Sysmex Corp Original Assignee Sysmex Corp Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal ...

Drinking flask has test-tube shaped container for tablets ...

5. Trinkflasche nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Röhrchen (7) konzentrisch zu der Trink- oder Ausgießöffnung (3) des Flüssigkeitsbehälters (1) angeordnet ist. 6. Trinkflasche nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch im Bereich der Trink- oder Ausgießöffnung (3) angeordnete Haltestege (14) zur Halterung des Röhrchen (7). 7.

DE102006058498A1 - Verfahren zur Herstellung eines ...

Das Herstellungsverfahren hat einen geringen Aufwand, erfüllt dabei gleichzeitig anspruchsvolle Anforderungen an die Stabilität des hergestellten Flüssigkeitsbehälters. Ein medizinischer Flüssigkeitsbehälter (1) aus flexiblem Kunststoffmaterial wird folgendermaßen hergestellt: Zunächst wird eine Kunststoffmasse aus einer heterogenen ...

Ultraschall-Flüssigkeitszerstäuber Ultrasonic Liquid Atomizer

tröpfchen - das Aerosol. Das Flüssig-keitsniveau von 50 mm ist mit einer Genauigkeit von 5 mm konstant zu halten. Dies kann z. B. durch einen Schwimmerschalter oder nach dem Überlaufprinzip geschehen. Die Menge des erzeugten Aerosols kann über eine externe Steuerspannung oder ein Potentiometer (nicht im Lieferumfang) verändert werden.

Flüssigkeitsbehälter - SCHNEIDER ADOLF

Flüssigkeitsbehälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem Dichtelement (1c) in Richtung zur Entnahmeöffnung (8) ein Druckminderer angeordnet ist, der den Druck der entnommenen Flüssigkeit begrenzt, wobei insbesondere eine Begrenzung auf die Größenordnung des Restdruckes vorgenommen wird, bei dem das Dichtelement (1c ...

DE102007027571B3 - Be- und/oder Entladesystem und ...

Die vorliegende Erfindung betrifft ein Be- und/oder Entladesystem sowie ein Verfahren zum Be- und/oder Entladen eines thermischen Energiespeichers mit einem Flüssigkeitsbehälter mit wenigstens einem Flüssigkeitszulauf und wenigstens einem Flüssigkeitsablauf, wobei der Flüssigkeitszulauf und/oder der Flüssigkeitsablauf wenigstens eine Flüssigkeitsleitung aufweist, die in einen radialen ...

DE602004009640T2 - Flüssigkeitsaufsaugpipette, sowie ...

DE602004009640D1 (de Inventor Takaaki Nagai Noriyoshi Yoshida Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.) Sysmex Corp Original Assignee Sysmex Corp Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal ...

DE102016104936A1 - Entleerungsventil für einen ...

Je größer das Fassungsvermögen des Flüssigkeitsbehälter 1 ist, beispielsweise durch seine Länge und/oder Breite, umso mehr Flüssigkeit steht für den Spülschwall zur Verfügung, so dass bei der schlagartigen Freigabe der Ablauföffnung 2 der hydrostatische Druck innerhalb des Flüssigkeitsbehälters auf Höhe der Ablauföffnung 2 ...

Drinking flask has test-tube shaped container for tablets ...

5. Trinkflasche nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Röhrchen (7) konzentrisch zu der Trink- oder Ausgießöffnung (3) des Flüssigkeitsbehälters (1) angeordnet ist. 6. Trinkflasche nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch im Bereich der Trink- oder Ausgießöffnung (3) angeordnete Haltestege (14) zur Halterung des Röhrchen (7). 7.

EP3219864A1 - Entleerungsventile für einen ...

Für eine genaue Montage des Steigrohres 3 bezogen auf die Ablauföffnung 2, das heißt für einen passgenauen Sitz des Ventilkörpers 16 im Ventilsitz 26 des Flüssigkeitsbehälters 1 können an einem oder mehreren der Standfüße 45 Zentrierschrägen 46 vorgesehen sein.

Flüssigkeitsbehälter - SCHNEIDER ADOLF

Flüssigkeitsbehälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem Dichtelement (1c) in Richtung zur Entnahmeöffnung (8) ein Druckminderer angeordnet ist, der den Druck der entnommenen Flüssigkeit begrenzt, wobei insbesondere eine Begrenzung auf die Größenordnung des Restdruckes vorgenommen wird, bei dem das Dichtelement (1c ...

Drinking flask has test-tube shaped container for tablets ...

5. Trinkflasche nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Röhrchen (7) konzentrisch zu der Trink- oder Ausgießöffnung (3) des Flüssigkeitsbehälters (1) angeordnet ist. 6. Trinkflasche nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch im Bereich der Trink- oder Ausgießöffnung (3) angeordnete Haltestege (14) zur Halterung des Röhrchen (7). 7.

Drinking flask has test-tube shaped container for tablets ...

5. Trinkflasche nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Röhrchen (7) konzentrisch zu der Trink- oder Ausgießöffnung (3) des Flüssigkeitsbehälters (1) angeordnet ist. 6. Trinkflasche nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch im Bereich der Trink- oder Ausgießöffnung (3) angeordnete Haltestege (14) zur Halterung des Röhrchen (7). 7.

Flüssigkeitsbehälter - SCHNEIDER ADOLF

Flüssigkeitsbehälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem Dichtelement (1c) in Richtung zur Entnahmeöffnung (8) ein Druckminderer angeordnet ist, der den Druck der entnommenen Flüssigkeit begrenzt, wobei insbesondere eine Begrenzung auf die Größenordnung des Restdruckes vorgenommen wird, bei dem das Dichtelement (1c ...

Flüssigkeitsbehälter - SCHNEIDER ADOLF

Flüssigkeitsbehälter nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß nach dem Dichtelement (1c) in Richtung zur Entnahmeöffnung (8) ein Druckminderer angeordnet ist, der den Druck der entnommenen Flüssigkeit begrenzt, wobei insbesondere eine Begrenzung auf die Größenordnung des Restdruckes vorgenommen wird, bei dem das Dichtelement (1c ...

IVR-L 40/12-1 IVR-L 65/12-1 Tc IVR-L 65/20-2 Tc

Das Leeren des Flüssigkeitsbehälters dauert lang Der Ablassschlauch ist gequetscht oder verstopft. Den Ablassschlauch prüfen und ggf. rei-nigen. Kundendienst Kann die Störung nicht behoben werden, muss das Gerät vom Kundendienst über-prüft werden. Garantie

DE102006058498A1 - Verfahren zur Herstellung eines ...

Das Herstellungsverfahren hat einen geringen Aufwand, erfüllt dabei gleichzeitig anspruchsvolle Anforderungen an die Stabilität des hergestellten Flüssigkeitsbehälters. Ein medizinischer Flüssigkeitsbehälter (1) aus flexiblem Kunststoffmaterial wird folgendermaßen hergestellt: Zunächst wird eine Kunststoffmasse aus einer heterogenen ...

Copyright ©AoGrand All rights reserved